Neri Ame

Neri Ame:

Neri Ame

Name (Japanisch): ねりあめ
Name (Romaji): Neri Ame
Kann erworben werden bei: Neri Ame bei J-List!

Dieses Mal hab ich etwas ungewöhnliches für euch: Neri Ame!
Neri Ame ist eine traditionelle Süßigkeit, für die ihr vor dem Verzehr etwas tun müsst. 😉
Insgesamt gibt es Neri Ame in drei Farben: Rot, Grün und Gelb
Die Farben sollen beim Geschmack jedoch keinen Unterschied machen.
Ich teste in diesem Beitrag nur die rote Variante.

Neri Ame Inhalt Neri Ame Anleitung

Nach dem Öffnen der schlichten Verpackung habt ihr alles, was ihr benötigt, schon dabei.
Inhalt: ein paar Essstäbchen aus Holz und eine zähe Flüssigkeit.
Auf der Rückseite der Verpackung ist eine kleine Anleitung, damit ihr auch wisst, wie ihr diese Süßigkeit zubereitet.
Falls ihr dem Japanischen nicht mächtig seit, kein Problem, es gibt auch Bildchen zur Anleitung. 😉

So nun aber zur Zubereitung, wir wollen schließlich auch Etwas naschen und nicht nur gucken. ^^

Neri Ame Flüssigkeit auftragen Als Erstes muss die Flüssigkeit auf die getrennten Holzstäbchen aufgetragen werden. Die Flüssigkeit ist ziemlich zäh und ich brauchte einiges an Kraft, um überhaupt etwas aus der Verpackung zu drücken. ^^°
Hier sieht man sehr schön, wie die Masse vor der Bearbeitung aussieht. Sie ist durchsichtig und glänzend.
Nun muss die Flüssigkeit „geknetet“ werden. Dazu verteilt man die Flüssigkeit am besten wie auf dem Bild und wickelt das Ganze umeinander. Da die Flüssigkeit wie schon erwähnt ziemlich zäh ist, braucht auch dies eine Menge Kraft. Neri Ame Anwendung
Neri Ame Zwischenansicht Nach einer Weile kann man sehen, das sich die Farbe der Flüssigkeit langsam ändert. Es wird langsam weiß und ist nicht mehr so schön durchsichtig wie am Anfang.
Tada! Neri Ame ist fertig, wenn die Masse schön weißlich geworden ist. Nun ist es fertig zum Verzehr! 😀 Neri Ame Endprodukt

Neri Ame ist ja eigentlich eine Art Zuckersyrup, wodurch der süße Geschmack wohl schon klar ist. Ich kann dem Ganzen keinen bestimmten Geschmack zuordnen, außer das es eben sehr süß ist.
Die Konsistenz ist leicht fluffig. Es erinnert etwas an weiches Kaubonbon und es zieht sofort Fäden, wenn man etwas „abbeißen“ möchte. ^^

Fazit: Neri Ame ist bestimmt perfekt für einen Kindergeburtstag ! Es macht wirklich Laune die Flüssigkeit zu kneten und dann essen zu können. Das ist allerdings nicht nur ein Spass für Kinder, sondern bringt bestimmt auch dem ein oder anderen „älteren“ noch ein wenig Freude. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Abfrage: *

Visit Us On TwitterCheck Our Feed